Seit 1978 Landwirte und Hersteller von biologischen Lebensmitteln

Bio-Spaghettoni aus Cappelli-Hartweizen - PSC726

Bio-Spaghettoni aus Cappelli-Hartweizen - PSC726

500g
Eigenschaften entdecken

Mit in Italien biologisch angebautem Cappelli-Hartweizen.

Die Spaghettoni aus Cappelli-Hartweizen von Alce Nero werden unter Verwendung dieser alten Hartweizensorte hergestellt, die auf Anfang 1900 zurückreicht, als Nazareno Strampelli einige experimentelle Versuche auf den vom Markgrafen Cappelli zur Verfügung gestellten Feldern startete und das so genannte ?erlesene Saatgut? erhielt, zu dem auch die Sorte Cappelli gehörte. Dieser wird in Italien, hauptsächlich in den Provinzen Foggia und Bari, angebaut. Der Grieß wird anschließend mit Quellwasser aus den Dolomiten verarbeitet.

Bio-Spaghettoni aus Cappelli-Hartweizen von Alce Nero sind ideal zum Zubereiten von Nudelgerichten aus der mediterranen Tradition und in Kombination mit Saucen auf Tomatenbasis.

  • Bezeichnung

    Bio-Nudeln aus Hartweizengrieß

  • Zutaten

    Hartweizengrieß aus biologischem Anbau, Wasser. Land, in dem der Weizen angebaut wurde: Italien / Land des Vermahlens: Italien

  • Aufbewahrung

    Kühl, trocken und vor Sonnenlicht geschützt aufbewahren.

  • Herkunft

    Hergestellt im Werk von: Via Felicetti 9, Predazzo (TN) - Italien

  • Nährwertdeklaration pro 100 g
    • Energie :1474kJ/351kcal

    • Fett :1,4g

      davon gesättigte Fettsäuren :0,3g

    • Kohlenhydrate :72g

      davon Zucker :2,8g

    • Ballaststoffe :3,2g

    • Eiweiss :11g

    • Saltz :0g

  • Allergene

    Glutenhaltiges Getreide.

Für Ihr Rezept

Riccardo Felicetti

Man kann den Wert des Bodens nicht schätzen, wenn man ihn nicht wahnsinnig liebt.

Den Hersteller entdecken

Für Ihre Vorratskammer